Suche:
SBI Hamburg
Suche:

Kontakt

Menü

Das Unternehmen

Erfahrung setzt Maßstäbe

Verkehrsplanung, Verkehrstechnik

Prognosen und Konzepte

Straßenplanung

Vom ersten Strich bis zur Verkehrsfreigabe

Städtischer Tiefbau

Ver- und Entsorgung als Teil der Infrastruktur

Wasserwirtschaft

Alles im Fluss

Vermessung

Präzise auf den Punkt gebracht

Das Unternehmen

Erfahrung setzt Maßstäbe

Verkehrsplanung, Verkehrstechnik

Prognosen und Konzepte

Straßenplanung

Vom ersten Strich bis zur Verkehrsfreigabe

Städtischer Tiefbau

Ver- und Entsorgung als Teil der Infrastruktur

Wasserwirtschaft

Alles im Fluss

Vermessung

Präzise auf den Punkt gebracht

LSA-Planung für Sielbaumaßnahmen

Seit über 150 Jahren verfügt die Stadt Hamburg über ein weitreichendes Abwassersystem. Im Laufe der Jahrzehnte wurde das Netz ausgebaut, verdichtet oder ergänzt um der wachsenden Stadt gerecht zu werden. Durch das teils hohe Alter einzelner Abschnitte sind jedoch umfängliche Modernisierungen im Abwassernetz unumgänglich. Eine Komponente stellte das Pumpwerk am Öhlmühlenweg dar. Seit 1968 im Betrieb, erreichte es in den letzten Jahren seine Kapazitätsgrenze und so begann Hamburg Wasser mit der Planung einer Alternative.

Ziel war es, das Pumpwerk durch ein Siel mit Freispiegelentwässerung zu ersetzen. Denn wenn das Abwasser durch ein Gefälle selbstständig im Kanal fließt, senkt das die Kosten und verbessert die Umweltbilanz. Das Projekt wurde als „Sammler Ost“ bezeichnet und erstreckte sich über den gesamten Osten Hamburgs bis zur Elbe. Das Siel wurde im Schildvortrieb errichtet, bei dem sich ein Bohrkopf nahezu unbemerkt durch den Untergrund gräbt. Nur an einigen Stellen sind für Richtungswechsel Schächte unumgänglich, und genau dort sind offene Baustellen erforderlich.

An dieser Stelle kam SBI ins Spiel, da sich die Baustellen häufig im Straßenraum befanden. Für die Bauzeit waren Umleitungsstrecken zu entwerfen und Ampelschaltungen anzupassen. Je nach Komplexität der Baustelle waren mehrere Bauzustände mit einer angepassten Verkehrsführung und Ampelschaltung anzufertigen. Im Zusammenhang der Sielbaumaßnahmen haben wir für insgesamt mehr als 40 Kreuzungen und Straßen die provisorische Verkehrsführung erarbeitet und koordiniert.

Projektdaten

Zeitraum 2002-2012
Leistungen Verkehrslenkung für Bauzeit
LSA-Provisorien
Leitungstrassenplanung
Koordinierung während Bauzeit
Auftraggeber Hamburger Stadtentwässerung
Geplante und umgesetztes Siel unter Hamburgs Straßen von der Wandse bis zur A24

Geplante und umgesetztes Siel unter Hamburgs Straßen von der Wandse bis zur A24

Bauphasenplanung im Kreuzungsbereich

Bauphasenplanung im Kreuzungsbereich