Suche:
SBI Hamburg
Suche:

Kontakt

Menü

Das Unternehmen

Erfahrung setzt Maßstäbe

Verkehrsplanung, Verkehrstechnik

Prognosen und Konzepte

Straßenplanung

Vom ersten Strich bis zur Verkehrsfreigabe

Städtischer Tiefbau

Ver- und Entsorgung als Teil der Infrastruktur

Wasserwirtschaft

Alles im Fluss

Vermessung

Präzise auf den Punkt gebracht

Das Unternehmen

Erfahrung setzt Maßstäbe

Verkehrsplanung, Verkehrstechnik

Prognosen und Konzepte

Straßenplanung

Vom ersten Strich bis zur Verkehrsfreigabe

Städtischer Tiefbau

Ver- und Entsorgung als Teil der Infrastruktur

Wasserwirtschaft

Alles im Fluss

Vermessung

Präzise auf den Punkt gebracht

Tanzende Türme

Die Handschrift von Hadi Teherani lässt sich auch an seinem Entwurf der beiden Hochhäuser auf der Reeperbahn entdecken. Wie am Berliner Bogen oder dem Dockland hat der Architekt viel mit Stahl und Glas gearbeitet und so eine spannende Formensprache gefunden. Die schräge, in sich geknickte Fassade setzt sich in den einzelnen Bauteilen in jedem Geschoss fort. Die runden Stützen sind nicht wie bei üblichen Stahlbetonkonstruktionen rechtwinklig zur Geschossdecke, sondern stehen so schräg wie die vorgehängte Fassade. Deshalb wurden diese Elemente in ihrer endgültigen Form vorgefertigt und im Rohbau nur noch montiert.

Unsere Vermessungstrupps begleiteten das Bauvorhaben vom Ausheben der Baugrube über den Rohbau in 85 m Höhe bis zum Innenausbau und der Fassade. Dabei wurden auch sehr spezifische Fragen bearbeitet, z.B. wie die schräge Fassade im Raum liegt und wo sich dann die entsprechenden Punkte im Raum für die Befestigung befinden.

Projektdaten

Zeitraum 2012 - 2014
Leistungen Vermessung
Standort Google Maps
53.5495339, 9.9679822
Auftraggeber Ed. Züblin AG
Direktion Nord
Millerntorplatz 1
20359 Hamburg
Fassade im Sonnenlicht

Fassade im Sonnenlicht

Westansicht vom Spielbudenplatz

Westansicht vom Spielbudenplatz

Blick in den Himmel zwischen den Türmen

Blick in den Himmel zwischen den Türmen